Forschung

EEP: Forschung und Lehre in digital!

Das 2012 gegründete Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) verbindet Forschung und Lehre zum Thema Energieeffizienz und hat die Aufgabe, Gesellschaft, Politik und Industrie über Energieeffizienz und Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung zu informieren und zu beraten. Wir haben uns gefragt, wie das in Zeiten von Corona weitergeht und haben einen umfassenden, spannenden Statusbericht direkt aus Stuttgart bekommen:

„Kurz mal ins Büro oder ins Labor dürfen die Kolleginnen und Kollegen mit Maske und Sicherheitsabstand. Die meiste Forschung, wie auch die Lehre, laufen zurzeit am EEP allerdings mit digitalen Lösungen ab. Besprechungen und paralleles Arbeiten gehen auch im Home Office effizient dank Software-Lösungen wie Microsoft Teams und Cisco Jabber, die die Kolleginnen und Kollegen trotz der räumlichen Distanz digital zueinander bringen.

Auch unsere Lehre ist dieses Semester digital, so versorgen wir unsere Studierenden jede Woche auf der Online-Plattform Ilias mit geballtem Wissen zu Themen der Energieeffizienz, über das die Studierenden dann direkt mit Prof. Sauer in wöchentlichen Online-Fragerunden sprechen können. Außerdem führen wir ein Praxisseminar durch, in dem wir mit interessierten Studierenden aus einer Vielzahl verschiedener Studienrichtungen Wege entwickeln, die Energiewende im Industriesektor möglich zu machen.

Während wir mit den Studierenden kreative Effizienz-Lösungen erarbeiten, geben wir gleichzeitig die neusten Erkenntnisse der Forschung an diejenigen weiter, die als nächste am Erfolg der Energiewende arbeiten werden. Per Microsoft Teams ist auch die Arbeit in kleinen Gruppen möglich, in denen jeder einen Teil beitragen und sich aktiv einbringen kann. Das Seminar begleitet die in dieser Woche startende Sommererhebung des Energieeffizienz-Index der deutschen Industrie und vermittelt den Studierenden interaktiv die methodischen Schritte eines solchen Praxisprojekts. Der EE-Index untersucht dieses Mal u.a. die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie auf die Energieeffizienz sowie die aktuellen Effizienz- und Dekarbonisierungsbestrebungen der produzierenden Industrie in Deutschland.“

Mehr Infos zum Energieeffizienzindex