Bildung

EEC im RBB…

Gestern Abend hat die Abendschau über die Familien-Workshops in der Komischen Oper berichtet. Unter dem Motto: „Ohne Schwellenangst in die Oper“ wurde in 3 Min. gezeigt, wie sehr Familien von dieser Form der Kulturvermittlung im Zusammenhang mit dem Early Excellence-Ansatz (EEC) profitieren. In diesem Jahr steht die Kinderoper „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ im Zentrum der Workshops und den damit verbundenen Opernbesuchen.

Ankündigung vom RBB: Die meisten Kultursubventionen bekommen in Berlin die Opernhäuser – daher sollen auch möglichst viele Besucher angesprochen werden. Das jedoch ist bei der Oper nicht selbstverständlich und so versucht man nun, die Schwellenangst zu nehmen. Etwa mit vorbereitenden Familienworkshops und anschließendem Vorstellungsbesuch. Diesmal geht es um Jim Knopf und Lukas, den Lokomotivführer.

zum Beitrag…