Portrait

Danke!

Barbara Kühnel, Projektleiterin Early Excellence der Heinz und Heide Dürr Stiftung, bedankt sich bei allen Einrichtungen, die in den letzten Wochen Außerordentliches geleistet haben…

„Da dachten wir doch gerade noch, alles geht so weiter, individuell zufrieden – oder eben nicht, fröhlich – oder eben nicht …

Und nun ist alles anders und wir haben gemeinsame Aufgaben:  Nämlich Corona einzudämmen, uns zurückzuhalten, uns umzustellen, einzustellen, eben klarzukommen.

Fast alle Kinder-und Familienzentren sind noch geschlossen oder öffnen nur langsam und die Frage ist, was können wir in dieser Zeit für die Kinder und Familien  tun?

Wir stellen in diesem Blog ganz kreative Ideen aus Early Excellence-Einrichtungen vor. Ideen von Pädagogen*innen, die Kontakt zu den Familien auf unterschiedlichste Weise aufrechterhalten, diese unterstützen und ihre vielen großen Fragezeichen beantworten. 

Ich bin mächtig stolz über so viel Ideenreichtum, Verantwortungsgefühl, Kraft zum Ausprobieren und Spaß dabei.  Alte Traditionen wie Briefe schreiben, Gespräche auf der Straße, Geschenketüten mit  Spielanleitungen und Blumen für die Eltern leben wieder auf und verbinden sich mit der Nutzung von neuen Kommunikationsmedien. 

Irgendwie ist es doch trotz und alledem gut! 

Vielen Dank an Euch Early Excellence-Engagierte,  bleibt gesund und munter!“