05 Region Südwest

Kinderhaus & Familienzentrum St. Stefan Stuttgart: Bunte, neue Medien!

Rainer Kruspel, Leiter des Kinderhaus & Familienzentrum St. Stefan im Stuttgarter Westen beschreibt, was das Team gerade erlebt und gibt tolle Beispiele wie unterschiedlich die Arbeit in solch einer besonderen Zeit aussehen kann. Herausragend ist dabei der Facebook-Kanal, der unermüdlich mit Tipps, Aktionen und guter Laune bestückt wird. Das Engagement ist auch dem ARD Morgenmagazin aufgefallen, das kurzerhand einen Beitrag über die Notbetreuung vor Ort verfasst hat.

„Teamsitzungen per Skype, Absprachen per Telefon, Home-Office, Videos für die Facebook-Seite produzieren, Telefon- und Skype-Kontakt mit den Familien, Skype-Morgenkreise, Notgruppenbetreuung für derzeit 4 Kinder in einem Haus für 80 Kinder usw. Für die Kinder und Eltern haben wir unsere Facebook-Seite reaktiviert, auf welcher wir täglich Videos mit Anregungen und Grüßen posten. Ein besonderes Highlight dieser Zeit: unser Müttertreff, welcher monatlich im Familienzentrum stattfindet, fand sich am Montag, 27. April 2020 erstmals per Skype zusammen. Es waren 10 Mütter im Austausch. Es ist eine spannende Zeit. Der Zustand der Ungewissheit, wann und wie es im öffentlichen Leben weitergeht, ist für uns schwer auszuhalten.

In einer Gesellschaft, in der Dinge normalerweise stets gut planbar und vorhersehbar sind, trifft uns die derzeitige Situation auf dem falschen Fuß. In einer Zeit, in der wir uns in Sekundenbruchteilen Wissen einholen können, ist der jetzige Zustand des permanenten Nicht-Wissens, wie es weitergeht, schwer aushaltbar.

Uns bleibt nur, geduldig zu sein und daran mitzuwirken, dass wir diese Zeit gut durchstehen.“

> zum Facebook-Kanal

Ein Kamera-Team des SWR hat das Kinderhaus & Familienzentrum besucht und der Beitrag ist im ARD Morgenmagazin veröffentlicht worden. 

> zum Beitrag im ARD Morgenmagazin