Prof. Dr. Rita Marx

Mitglied des Kuratoriums

  • Studium der Psychologie, Soziologie und Pädagogik in Göttingen, Lüneburg und Hamburg mit den Abschlüssen: Studienrätin, Diplompsychologin, Diplompädagogin, Dr. phil. (Erziehungswissenschaft), Weiterbildung zur Psychotherapeutin und Psychoanalytikerin (DPV, IPV))
  • Studienrätin an einer Sonderschule/Förderschule (Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung) in Hamburg
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Freien Universität Berlin, Fachbereich Erziehungswissenschaften, Bereich Schulpädagogik
  • Wissenschaftliche Assistentin an der Freien Universität Berlin, Fachbereich Erziehungswissenschaften, Bereich Sozialpädagogik
  • Professorin für Erziehungs- und Sozialwissenschaften an der Fachhochschule Potsdam im Fachbereich Bildungs- und Sozialwissenschaften (in diesem Bereich Aufbau und Leitung eines berufsbegleitenden und online-gestützten Masterstudiengangs mit dem Schwerpunkt: Familie
  • Psychoanalytikerin und Psychotherapeutin in privater  Praxis
  • Arbeitschwerpunkte und Forschungstätigkeit:Neue Familienformen und ihre Kinder (reproduktionsmedizinisch assistierte Elternschaft, gleichgeschlechtliche Eltern), Bildung und Erziehung in der Kindheit, Außerfamiliäre Betreuung, Frühpädagogik und frühkindliche Trennungstraumatisierung, Psychodynamik menschlicher Entwicklung, Rechtsradikale Jugendgewalt: Ursachen und Prävention, Psychosoziale Beratung und analytische Therapie, Sozialpädagogische Arbeit mit Kindern und Familien, Biographieforschung, Schulbegleitforschung

Publikation

Eine Evaluationsstudie zum Early Excellence-Ansatz

> zur Studie