In der Kürze liegt nicht selten die Würze. Aus diesem Grunde stellen wir in unserer Rubrik "3 Fragen an ..." unseren Projektpartner*innen, Netzwerkpartner*innen und Mitarbeiter*innen drei Fragen, die das jeweilige Thema der Interviewpartner*innen und ihrer Teams noch einmal von menschlicher und vielleicht auch ein wenig ungewöhnlicher Seite betrachten. 

Franziska Geib

Autorin

Ludger Pesch

Direktor des Pestalozzi-Fröbel-Haus

Charlotte Schings

Doktorandin der Brucerius Law School

Olaf Löschke

Vorsitzender Historikerlabor e.V., Berlin

Dr. Katrin Schlecht

Aufsichtsrat der Heinz und Heide Dürr Stiftung

Ulrich Khuon

Intendant Deutsches Theater, Berlin

Heinz Dürr

Vorsitzender des Aufsichtsrats der Heinz und Heide Dürr Stiftung

Heide Dürr

Stellvertr. Vorstandsvorsitzende der Heinz und Heide Dürr Stiftung

Isa Baumgarten

Vorstandsvorsitzende der Heinz und Heide Dürr Stiftung

Barbara Kühnel

Bundesweite Projektleitung Early Excellence

Prof. Dr. Birgit Mazurek

Direktorin des Tinnituszentrums der Charité

Hans Eike von Oppeln-Bronikowski

stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats der Heinz und Heide Dürr Stiftung

Dr. Annette Lepenies

Kuratoriumsmitglied der Heinz und Heide Dürr Stiftung

Prof. Dr.-Ing. Alexander Sauer

Institut für Energieeffizienz in der Produktion (Universität Stuttgart)

Reinhard Horstkotte

Clown bei den ROTE NASEN Deutschland e.V.

Stefan Engelniederhammer

Geschäftsführer Berliner Stiftungswoche

Oliver Reese

Intendant Berliner Ensemble

Lucie Kluge

Promovendin

Tine Rahel Völcker

Theaterautorin

Ingmar Kiauka

Paukenspieler

Jutta Best-Emmeluth

Lesepatin

Dr. Frank Stehr

NCL Stiftung

Barrie Kosky

Komische Oper Berlin

Prof. Dr. Jörn Oliver Sass

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Dr. Andreas Liebl

Gründer appliedAI

Anemone Poland

Künstlerische Leitung des theaterforum kreuzberg

Dr. Martin von Brook

Vorstandsvorsitzender Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik e.V.

Linda Broschkowski

Programmleitung Deutscher Kita-Preis

Katharina de Biasi

Autorin "Die Weltveränderer"