Seit 2010 präsentiert das Kindermuseum Junges Schloss, eine Einrichtung des Landesmuseums Württemberg, Mitmachausstellungen für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren. Anlässlich des 95. Geburtstag, den Otfried Preußler 2018 gefeiert hätte, widmet sich das von uns unterstützte Förderprojekt einem berühmt-berüchtigten Helden, der aus fast keinem Kinderzimmer wegzudenken ist: dem Räuber Hotzenplotz. Mit gewohnt viel Liebe zum Detail können die Kinder und ihre Familien altersgerechte Hands-On Objekte anfassen und ausprobieren. So werden die Besucherinnen und Besucher mit allen Sinnen angesprochen und tauchen atmosphärisch in eine ganz andere Welt ein. Sie werden zu Protagonisten der erzählten Geschichten, die auf diese Weise individuell erfahrbar sind. In einem eigenen Raum kann zudem das Leben und literarische Schaffen von Otfried Preußler anhand von Originalen erkundet werden. Kinder wie Eltern werden daher gleichermaßen einbezogen und angesprochen. Begleitend zu der Ausstellung werden auch Familien zu Workshops eingeladen. 

> weitere Bildungsprojekte
> weitere Kulturprojekte
> zur Projektübersicht