In ihrem Buch »Die Weltveränderer. Generation Y zwischen Erfolg und Ethik.« diskutiert die Autorin Katharina de Biasi mit dem Unternehmer und Stifter Heinz Dürr und dem Flixbus-Gründer Daniel Krauss über Moral, Ethik, Erfolg und Verantwortung.

Fragen wie: Wie wichtig sind jungen Unternehmern Moral und Ethik als Maximen unternehmerischen Handelns? Wie funktioniert unsere globale Wirtschaft in der Zukunft? Welche Eigenschaften brauchen Firmengründer heute und was kann die Generation Y von den „alten Hasen“ lernen? werden von dem spannenden Dreier-Gespann besprochen. Ein toller Beitrag zu den Perspektiven jungen Unternehmertums in der Welt von morgen.

Für die Heinz und Heide Dürr Stiftung beantwortet die Autorin Katharina de Biasi uns ganz persönlich drei Fragen und stellt eine Leseprobe zur Verfügung, die Einblicke gibt in das spannende Gespräch der Unternehmerperspektiven.

> zum Interview
> zur Leseprobe
> Buch bestellen
> zur Projektübersicht