Die Komische Oper Berlin bietet in Kooperation mit uns Workshops für Familien aus Kitas an, die nach dem Early Excellence Ansatz arbeiten. An den Grundsatz angelehnt, Eltern in die Bildungsprozesse ihrer Kinder frühzeitig einzubinden, nehmen bei diesem Kooperationsprojekt Kinder gemeinsam mit ihren Eltern oder anderen Familienmitgliedern an einem Opernworkshop teil.

Die Workshops dienen der Vorbereitung auf eine Kinderoper in der jeweiligen Spielzeit. Danach werden die Familien zu einer Aufführung eingeladen. Familien unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft wird somit die Gelegenheit gegeben, gemeinsame Bildungserfahrungen zu sammeln, die sie verbinden und mit denen sie sich auseinandersetzen können.

Die Kooperation mit der Komischen Oper startete im Jahr 2009. Seit 2015 werden zusätzlich Musiktheaterworkshops für pädagogische Fachkräfte angeboten, die die Anregungen durch das Projekt in der praktischen Arbeit verstetigen sollen.

Seit Förderungsbeginn haben insgesamt rund 120 Workshops mit jeweils 25 Teilnehmern stattgefunden. Etwa 3.000 Teilnehmer haben die Workshops besucht. Über 1.000 Familien mit unterschiedlichem sozialen und kulturellen Hintergrund sowie pädagogische Fachkräfte aus verschiedenen Einrichtungen wurden erreicht.

> Broschüre: Die Heinz und Heide Dürr Stiftung trifft die Komische Oper Berlin
> Film: Early Excellence in der Komischen Oper 

> weitere Kulturprojekte
> weitere Bildungsprojekte

> zur Projektübersicht