Der neue Intendant des Berliner Ensemble (BE), Oliver Reese, wird ab Herbst 2017 ein AUTOREN-Programm nach englischem Vorbild auflegen, das von uns gefördert wird. Das Programm soll Grundlage für die Entwicklung neuer Stoffe in Zusammenarbeit mit Autoren bilden. Neben der Kooperation mit bekannten Theaterautoren ist auch die Einbindung von Schriftstellern vorgesehen, die bisher nur als Roman- oder Drehbuchautoren bekannt sind. In Workshops sollen Texte auf ihre Spielbarkeit überprüft werden, um sie dann in Zusammenarbeit mit Regisseuren und Dramaturgen weiterzuentwickeln. Betreut wird das AUTOREN-Programm durch den Schriftsteller und Theaterautor Moritz Rinke. Im ersten Programmdurchlauf werden u.a. die Schriftstellerin Olga Grasnowja und der Journalist Dirk Kurbjuweit teilnehmen.

Mehr...
> weitere Kulturprojekte
> zur Projektübersicht